Verkehrs- und Infrastruktur

1. Förderung von zusammenhängenden Verkehrsverbünden

Die Junge Union Tübingen spricht sich für die weitere Schaffung sowie die Ausweitung von bundesländerweiten Verkehrsverbünden in Deutschland aus. Dadurch wird die Mobilität, vor allem auch von jungen Menschen, die sich in der Ausbildung oder in der beruflichen Anfangsphase befinden, gefördert. Zudem soll bzw. muss durch diese Maßnahmen auch finanzielle Belastung reduziert werden.

2. Breitbandausbau

Die Junge Union Tübingen befürwortet den flächendeckenden Breitbandausbau, vor allem im ländlichen Bereich, um die Teilnahme aller am (digitalen) Fortschritt sicherzustellen. Dabei müssen schnelle Glasfaserverbindungen geschaffen werden, um Unternehmen wie auch privaten Haushalten stets optimale Bedingungen zu verschaffen, um in der digitalisierten Wirtschaft der Zukunft bestehen zu können.

3. Netzpolitik

Für die Junge Union Tübingen stellt die generelle und uneingeschränkte Informationsfreiheit ein sehr hohes Gut dar und muss deshalb unablässig verteidigt bleiben. Die Verbreitung von Hassbeiträgen und Falschnachrichten ist jedoch im rechtlich möglichen Rahmen gezielt zu bekämpfen und die Verfasser derer außerdem mit allen Mitteln des Rechtsstaates zu verfolgen, sofern sie sich im Rahmen strafbarer Handlungen bewegen.

© Junge Union Kreisverband Tübingen